Wie viel Dogsecco verträgt mein Hund?

Dogsecco wurden in Zusammenarbeit mit einem Tierarzt entwickelt. Ihr Vierbeiner kann praktisch unbegrenzt davon trinken. Dogsecco soll jedoch nicht den Wassernapf Ihres Hundes ersetzten – der stete Zugang zu frischem Trinkwasser wird empfohlen. Bei kleinen Hunden (unter 5 kg) können die 200ml auf 2 Portionen verteilt werden. Geöffnet Kühl Lagern max. 5 Tage.

Enthält Dogsecco Vitamine oder Mineralstoffe?

Nein. Dogsecco enthält weder Vitamine noch andere Zusätze. Es ist kein „funktionelles“ Produkt, es ist ein Hundegenussgetränk☺

Kann Dogsecco auch an Katzen abgegeben werden?

Dogsecco kann bedenkenlos Katzen zum Trinken serviert werden.

Könnte Dogsecco als Lebensmittel verwendet werden?

Ja. Dogsecco ist Lebensmittelqualität.

Dogsecco wirkt trübe und enthält Flocken?

Da es sich um ein reines Naturprodukt handelt, unterliegt Dogsecco natürlichen Schwankungen – Dies kann die Farbe betreffen. Es kann sich ein gewisser „Bodensatz“ mit Trübstoffen in der Flasche bilden. Eine kühle und dunkle Lagerung kann diesen visuellen „Fehlern“ vorbeugen – Bodensatz kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Kräftiges Schütteln vor dem Öffnen wird empfohlen.